Dienstag, 21. März 2017

Sale-a-bration Finale!



Zum Endspurt der SAB setzt Stampin`Up! noch einen drauf: es gibt ab heute noch acht weitere SAB-Artikel, die ihr euch für 60,00 Euro Bestellwert sichern könnt:



147364Besonderes Designerpapier Genussmomente
 


147362Designer-Motivklebeband Für Partylöwen

147359Textured Impressions Prägeform Blättermeer

147366Farbkarton A4 In Color 2016–2018

147356Textured Impressions Prägeform Funkelsterne

147363Designerpapier Sukkulentengarten

147365Designerpapier Für Partylöwen

147360Textured Impressions Prägeform Meereswellen
Deshalb biete ich noch eine zusätzliche Sammelbestellung am 26.03.2017 an!
 
Nutze die Gelegenheit und du erhältst
  1. 1 Gratisprodukt je 60,00 Euro Bestellwert
  2. Zusätzliche Shopping-Vorteile in Höhe von 27,00 Euro ab einem Warenbestellwert von 275,00 Euro
  3. Wenn du dich jetzt entscheidest, als Demonstratorin in mein Team einzusteigen, gibt es zusätzlich zu einem kleinen Willkommensgeschenk und dem Farb-Coach von mir noch 2 Gratis-Stempelsets von Stampin`Up! auf das Starterpaket obendrauf. (Das Starterpaket erhältst du für 129,00 Euro und kannst dir dafür Produkte im Wert von 175,00 Euro aussuchen)
Ruf mich einfach an, wenn du Fragen zu den obigen Punkten hast. Ich freue mich über deine Bestellung und natürlich auf jedes neue Teammitglied!
 
Liebste Grüße, Esther




Sonntag, 19. März 2017

Funny Bunnies

Ich hab ein bisschen herumexperimentiert mit dem kleinen Hasen aus dem Set Osterkörbchen von SU und entstanden ist dann dieser Osterhasen-Familienausflug :-) mit Hasenpapa, Hasenkind, Hasenmama und Opa und Oma.





Mit dem Stamp-a-ma-jig ist es ganz leicht, die Ohren und andere Details umzuplatzieren und so die Stempel ein bisschen abzuwandeln.
 
Ich finde, das sieht ziemlich lustig aus.
Ein schönes Wochenende euch allen.
Liebste Grüße, Esther

Samstag, 18. März 2017

Zauberhafte Ostern mit dem Hasen aus dem Stempelset Osterkörbchen von Stampin`Up!

Hallo ihr Lieben,
 
es geht in den Endspurt, nur noch zwei Wochen, dann war´s das auch schon wieder mit der Sale-a-bration. Deshalb genießt unseren letzten BlogHop zu dieser Aktion und schaut, was wir alles wieder für euch vorbereitet haben.
Und denkt daran, die Artikel aus der Sale-a-bration bekommt ihr pro 60,00 Euro Bestellwert.
Also los geht's.
 
Vermutlich kommt ihr gerade von Heike zu mir gehopst - wie passend - lach - denn ich hab schon wieder was mit dem kleinen Hasen aus dem Set "Osterkörbchen" für euch. Der ist aber einfach auch zum anbeißen. Und noch ein passendes Goodie.
Das Designerpapier mit den grauen Pünktchen gehört zu dem Set "Traum vom Fliegen" und ihr findet es in der Sale-a-bration-Broschüre, sowie das Glitzerpapier in "Zarte Pflaume".
Das Nest hab ich mit den Framelits "Swirly Bird" und der Big Shot ausgekurbelt und die Dreieckschachtel habe ich mit dem Schneid und Falzbrett gebastelt.






 
 
Mit mehreren Schächtelchen kann man auch eine kleine Torte zusammensetzen.
 
 
 
So und nun lasst euch überraschen, was Christiane für euch vorbereitet hat.
Ein wunderschönes Wochenende.
Liebste Grüße, Esther


Für den Fall, dass ihr nicht von Heike zu mir gekommen seid, findet ihr nachstehend nochmal eine Aufstellung aller Bloghop-Teilnehmer:

Melanie
Esther - hier seid ihr gerade

Donnerstag, 16. März 2017

Gruß vom Osterhasen

Hallo ihr Lieben,

ich bin im Osterfieber und daher habe ich heut wieder ein Kärtchen mit dem süßen Osterhasen aus dem Set Basket Bunch / Osterkörbchen von Stampin´Up! für euch.


 
 
Ist er nicht putzig? Und die Möhrchen finde ich auch herzallerliebst. Aber natürlich dürfen die Schokoeier nicht fehlen....
 
 
 
 
.. die hab ich kurzerhand in der Popcorn-Schachtel verschwinden lassen.
 
 

 
 

Liebste Grüße, Esther

Mittwoch, 8. März 2017

Ostervorfreude

Gestern war ich mal wieder Schoki einkaufen, nicht weil ich ein Schoko-Junkie bin- neeeiiinn, ich wollte in freudiger Erwartung auf mein heutiges SU - Paket Osterschokolade kaufen, um damit ein paar Goodies zu werkeln.

Zuerst das Leergut abgeben, damit auch ordentlich Platz im Korb ist ;-)
Nach kurzer Überlegung, ob ich den Leergutbon in den Geldbeutel stecke, hab ich mich entschieden, ihn in der Hand bei meinem Einkaufszettel zu behalten. Schließlich hat Frau es eilig.

Während ich so los zog, hörte ich in meinem linken Ohr meinen GG sagen: Mach den Bon in die Tasche sonst ist er nachher weg! Der kleine Giftzwerg im rechten Ohr sagte dann aber, nee, was soll schon passieren. Du hast ihn doch fest in deiner Hand.

Also linkes Ohr ignorierend eilte ich durch die Gänge, fand dies und das und vor allem wieder viel mehr, als auf dem Zettel stand und natürlich hab ich ganz leckere Schoki gefunden. Ich will jetzt keine Schleichwerbung machen, aber von M..ka gibt es hauchdünne süße Ostertäfelchen, die mussten mit.

Dann schnell an die Kasse und dreimal dürft ihr raten, wer jetzt Recht hatte: wie immer hätte ich auf meinen GG hören sollen, der Leergutbon war weg.
Na dafür hat sich jemand anderes gefreut.

Jetzt zeig ich euch aber mal noch, was ich mit den Ostertäfelchen gemacht hab. Ich bin verliebt- ja schon wieder - in das Produktpaket Osterkörbchen von Stampin`Up! und immer noch in das tolle Paket Mit Gruß und Kuss.




Die Täfelchen hat der Osterhasi in dem Teefilter versteckt.
Die Idee mit dem Teefilter hab ich mir übrigens von Karen Schmoll gemopst, sie hat mir bei unserem letzten Wiedersehen bei der Saartistic ein ganz süßes Goodie mitgebracht, in einem Teefilter.
Das hat mir zu gut gefallen, vor allem wäre ich als Kaffeetrinker NIE auf diese Idee gekommen.

Die Schokotäfelchen habe ich folgendermaßen verpackt:




 
 


Und eine zweite Version gibt es auch noch - ebenfalls mit einem meiner Lieblingsstempelsets - Das Gelbe vom Ei:



 
 

Na, welche gefällt euch besser?

Liebste Grüße, Esther


Samstag, 4. März 2017

Let`s sale-a-brate Blog Hop




Hallo ihr Lieben,

heute glitzert es bei mir und zwar nicht nur auf dem Papier, sondern überall - lach. Sogar auf der Nase.

Ich hab dieses Mal für euch Karten vorbereitet mit dem tollen Glitzerpapier aus der zweiten Sale-a-bration-Broschüre. In den Hammerfarben Minzmakrone, Bermudablau und zarte Pflaume.
Ich bin verliebt, es glitzert, das ist der Wahnsinn, kein anderes Papier glitzert so toll wie das von SU.


Hier die erste Variante mit zarter Pflaume:


Seht ihr, wie das so toll glitzert? Echt Wahnsinn! Die kleinen Punkte hab ich übrigens mit der Eulenstanze ausgestanzt und die gestempelten Herzen sind aus dem Stempelset "Perpetual Birthday Calendar".


Und hier noch eine weitere Variante mit Minzmakrone und Bermudablau.




Hier habe ich einfach Kreise ausgestanzt und zwar mit der Eulenstanze und der 1/2" Kreisstanze und beidseitig auf einen Wollfaden geklebt. Dann die Kreiskette und die Schleife einfach mit einer Büroklammer an dem Banner befestigen. Ich finde, die beiden Farben passen einfach super zusammen.
Ihr wisst ja, pro 60,00 Euro Bestellwert erhält ihr dieses tolle Glitzerpapier-Set (6"x6" - 12 Blatt: je 4 in 3 Farben) gratis dazu. Also überlegt nicht mehr lange, nur noch bis zum 31.03.17, dann ist die Sale-a-bration auch schon wieder vorbei.

Und nun lasst euch überraschen, was Christiane für euch vorbereitet hat.
Für den Fall, dass ihr nicht von Heike zu mir gekommen seid, findet ihr nachstehend nochmal eine Aufstellung aller Bloghop-Teilnehmer:


Esther - hier seid ihr gerade


Ich wünsche euch ein wunderschönes, glitzerndes Wochenende!
Liebste Grüße, Esther


Dienstag, 28. Februar 2017

Küss mich...

...wer weiß, was DANN dabei herauskommt. ;-)


 
 

Hoffen wir mal das Beste, denn für diese Karte gibt es einen sehr guten Grund!

Es gibt so viele liebe Menschen, denen ein Wunder wirklich nicht schaden könnte. Und da wären wir auch bei dem Thema, das mir heute am Herzen liegt:

Meine Team-Kollegin Christine Sinnwell-Backes hat ein wunderbares Projekt ins Leben gerufen zugunsten des Kinder-Hospitzdienst Saar.

Sie wird am 02. April auf dem wahrscheinlich größten Bücherflohmarkt im Saarland nicht nur Bücher verkaufen. Unter dem Motto "Handgemacht und Herzbedacht" sucht sie noch Menschen, die gerne etwas Selbstgemachtes spenden würden. Wer also Lust und Freude hat, für diesen guten Zweck etwas zu werkeln, basteln, nähen, stempeln, was auch immer... der melde sich bitte bei mir.

Ich werde alles rechtzeitig weiterleiten oder aber ihr setzt euch selbst mit Christine in Verbindung. Wir freuen uns über jedes Stück, das von Herzen kommt und hilft, etwas Gutes zu bewirken.

Die Inspiration zu meiner Karte habe ich übrigens hier her. Da hatte die liebe Christiane von Papierkunst eine süße Idee.

In diesem Sinne ab an die Basteltische, Nähstuben, Strickkämmerlein damit wir auch ordentlich was zusammen bekommen.

Liebste Grüße,
Esther